https://youtu.be/_yiwNCezHow
Schlangenbiss bei Katze / Hund?

Extra Info: Schlangenbiss bei Hund / Katze

Katze fängt Schlange, mit Infos zu: Was tun, wenn die Katze / der Hund einen Schlangenbiss abbekommen hat? Dieses Katzen Video zeigt dir, wie eine Bauernhofkatze eine Schlange fängt. Zusätzlich bekommst du in den Untertitel wertvolle Infos, falls die Katze / der Hund einen Schlangenbiss abbekommen hat.

Dieses Video entstand auf einem Bauernhof in Deutschland, weniger als eine Stunde von Berlin entfernt. Bis ich dieses Katzen-Video zufällig aufgenommen hatte, glaubte ich nicht, dass es so große Schlangen in Deutschland gibt. Auch nicht, dass Katzen Schlangen fangen. Doch in diesem Katze-fängt-Schlange (oder auch: Katze vs Schlange) Video siehst du es selbst. 

Gibt es Schlangen in Deutschland?

Und falls ja: das sind doch bestimmt keine Giftschlangen. Oder? Oder?
Doch, die gibt es.
Können die etwa meinem Hund gefährlich werden?
Ja, das können sie: In Deutschland gibt es circa 7 Schlangenarten. Da Schlangen sehr scheu sind und sehr zurückgezogen leben, ist es einerseits schon fast ein Privileg, eine zu sehen. Und von diesen Schlangenarten sind die meisten auch zum Glück für Mensch und Tier ungiftig. Allerdings sind eben auch zwei Schlangenarten in Deutschland zu Hause, die zu den Giftschlangen zählen. Das heißt: diese sind für Hunde / Katzen (und auch für kleine Kinder!) wirklich gefährlich.

Katze faengt Schlange Deutschland
Schlangen in Deutschland – hier nur die abgestreifte Hülle.

2 Giftschlangen-Arten in Deutschland

Diesen Giftschlangen kannst du in Deutschland begegnen:

  • Die Kreuzotter wird bis zu 90 cm lang und ist tagsüber aktiv. Kreuzottern spritzen ihren Opfern ein lähmendes Gift. Dieses ist für Erwachsene ungefährlich, kann jedoch allergische Reaktion auslösen.
    In Deutschland leben Kreuzottern auf feuchten Wiesen, in Waldrändern oder in Mooren. Und genau dort kann dein stöbernder Hund zufällig auf eine überraschte Schlange treffen …
  • Die Aspisviper wird bis zu 90 cm lang. Aktiv ist sie sowohl tagsüber als auch nachts. Auch das Gift der Aspisviper lähmt. Dieses ist für Erwachsene ungefährlich, kann jedoch allergische Reaktion auslösen.
    In Deutschland leben Aspisvipern nur im südlichen Schwarzwald. In Europa sind sie in Spanien, Frankreich, der Schweiz, Italien und einem kleinen Teil von Slowenien zu Hause. Das Gift der Aspisviper ist für kleinere Hunde und Katzen lebensbedrohlich.

Für Lebewesen, die kleiner als erwachsene Menschen sind, sieht die Sache mit dem Schlangengift so aus: Je kleiner der Körper ist, in den die Kreuzotter oder die Aspisviper ihr Gift spritzt, desto intensiver (todbringender) wirkt das Schlangengift.

Hund von Schlange gebissen
Hund von Schlange gebissen? Schlangenbiss bei Hunden ist gefährlich

Hund von Schlange gebissen: ist das gefährlich?

Wenn eine Kreuzotter oder eine Aspisviper einen kleineren Hund oder eine Katze beißt, kann das für die Vierbeiner lebensbedrohlich gefährlich sein.

Bis zu 10% aller Hunde, die von einer Schlange gebissen werden, sterben an dem Schlangengift. Anders ausgedrückt: von 100 Hunden, die einen Schlangenbiss abbekommen, überleben davon 10 nicht. 

Dagegen sieht es bei Katzen etwas besser aus: Nur 5% aller Katzen, die von einer Schlange gebissen werden, sterben an dem Schlangengift. Mit anderen Worten: von 100 Katzen, die einen Schlangenbiss abbekommen, überleben davon 5 nicht. 

Hat eine Schlange deinen Hund gebissen (oder deine Katze), hängt die Wirkung des Schlangengifts davon ab, wie groß und schwer das Tier ist. Fazit für Hunde: Je kleiner der Hund und je geringer sein Gewicht, desto größere Probleme / heftigere Symptome hat er durch das Schlangengift. 

Das bedeutet: ein kleinerer Hund kann in Deutschland an einem Schlangenbiss sterben. Bei Katzen sieht es genau so aus, auch wenn das wesentlich seltener geschieht, als bei Hunden. Wenn du den Schlangenbiss gesehen hast oder die Symptome bei deinem Hund / deiner Katze bemerkst: sofort zum Tierarzt. 

Schlange gefaehrlich Katze Hund
Schlangenbiss bei Katze oder Hund können tödlich sein!

Woran erkenne ich den Schlangenbiss beim Hund?

Wie gesagt haben kleine Hunde deutlich stärkere Symptome als große. Dass mein 48kg-Hund tatsächlich mal von einer Schlange gebissen wurde, hätte ich nie gedacht. War aber dennoch so. Herausgefunden hat das eine Bioresonanz-Analyse (Bioresonanz-Therapie: vom Tierarzt erklärt).

Zunächst wollte ich das Ergebnis der Bioresonanz-Analyse nicht glauben. In einem von Schlangen besiedelten Land war ich nie mit meinem Hund gewesen. Woher sollte also Schlangengift im Körper meines Hundes stammen? Nein, das konnte nicht sein. – Bis mir einfiel, dass ich ja mal ganz in der Nähe meines Wohnortes dieses Katzen-Video gedreht hatte, in dem eine große Schlange von der Katze gefangen wird: hoppla.

Natürlich bin ich stets und ständig mit Nessie in Wiesen, Feldern und Waldrändern unterwegs. Je weiter ab von ausgetretenen Wegen, desto lieber. Später fiel mir auch wieder ein, dass ich sogar an einem Waldsee schon eine kleine Schlangenhaut gefunden hatte. – Da hatte sich wohl jemand gehäutet. Oder das ist die Art, wie Schlangen sich nach dem Baden abtrocknen 😉

Wenn du mit deinem Hund in feuchten Wiesen oder an Waldrändern spazieren gegangen bist, oder ihr durch ein Moor gestreift seid, oder ihr im südlichen Schwarzwald unterwegs gewesen seid: denke daran, dass dort Schlangen (wohlgemerkt Giftschlangen!) leben können. Meistens haben Hunde leider kein typisches Symptom, an dem du einen Schlangenbiss erkennen kannst. Alarmiert solltest du werden, wenn der Hund …

  • Schmerzen hat, 
  • lahmt,
  • matt / abgeschlagen / energielos ist,
  • zittert,
  • gerötete Schleimhäute hat,
  • Schwellungen bekommt,
  • das Herz zu schnell schlägt, 
  • die Körpertemperatur zu niedrig ist,
  • einen allergischen Schock bekommt.

Ein Schlangenbiss kann so weit führen, dass die Leber oder / und Nieren nicht mehr richtig funktionieren. 

Hund von Schlange gebissen – und jetzt?!?

Innerhalb von 1 bis 4 Tagen nach einem Schlangenbiss kann sich der Zustand deines Hundes dramatisch verschlechtern. So sehr, dass ihm vielleicht nur noch eine Tierklinik das Leben retten kann. 

Je später du mit deinem von der Schlange gebissenen Hund zum Tierarzt / zur Tierklinik fährst, desto größer wird die Wahrscheinlichkeit, dass er den Schlangenbiss nicht überlebt. Das heißt: Ein Schlangenbiss ist bei kleineren Hunden ein Notfall! Sofort zum Tierarzt / zur Tierklinik.

Du willst mehr?

Hier findest du Videos und jede Menge Informationen über: Schwarzer Russischer Terrier, Bearded Collies und andere Hunde, Ausflugs-Tipps, Anleitungen, Gesundheits- und Ernährungs-Tipps für Hunde, und Videos über Erlebnissen mit Hunden.

Danke, dass du …

  • dieses Video mit Freunden teilst, 
  • den Kanal abonnierst,
  • ‘like’ klickst!

© by GoodNoseForDogs für Video + Text. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. 

Danke / Credits / Thanks to / Merci / Gracias 

Chase by Alexander Nakarada, Link: https://filmmusic.io/song/5766-chase, License: https://filmmusic.io/standard-license

The Snow Queen by Kevin Macleod, Link: https://incompetech.filmmusic.io/song/4511-the-snow-queen, License: https://filmmusic.io/standard-license

Schlangenbiss Hund Deutschland
Ob Katze oder Hund: bei einem Schlangenbiss sofort zum Tierarzt!

ENGLISH

Kommentar (freundlich miteinander)

Tu dirección de correo electrónico no será publicada. Los campos obligatorios están marcados con *

Neue Videos + DIY + Tipps per Newsletter:

Neue Videos + DIY + Tipps per Newsletter:

Bei PINTEREST merken:

error: Alert: Content is protected !!